Mentor werden

Seien Sie Freund und Chancengeber für ein Kind

Der zehnjährige Giuliano geht mit seinem Mentor Jens am liebsten ins Schwimmbad. 

„Ich habe jetzt viel Spaß im Wasser. Wenn ich richtig gut schwimmen kann, wollen wir Paddeln und Wasserski ausprobieren!“ Jens unterstützt seinen Schützling dabei, mutiger zu werden und immer neue Dinge zu erlernen.

Möchten auch Sie ein Kind zwischen 6 und 16 Jahren in seiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und ihm damit den Weg ins Leben ebnen? Mutmacher und Zuhörer sein und nebenbei auch noch viel Spaß haben?

Dann werden Sie Mentorin oder Mentor bei Zeit für Zukunft.

Als Mentor treffen Sie sich zwei- bis viermal im Monat (ca. 8 – 10 Stunden) mit ihrem Mentee und verbringen Zeit miteinander. Zusammen mit ihrem Schützling machen Sie Erfahrungen, die beide Seiten bereichern: etwa indem sie Hamburg noch besser kennenlernen oder in Kontakt kommen mit anderen Familien, Kulturen, Sprachen, Glaubensrichtungen und Gewohnheiten. Durch Ihren Einsatz stärken sie das Selbstvertrauen des Kindes und verbessern seine Kommunikationsfähigkeit und Bildungschancen. Das haben Studien nachgewiesen.

Frauen als Mentorinnen müssen zur Zeit mit einer längeren Wartezeit im Aufnahmeverfahren rechnen.

Anmeldeformular für Mentoren

Was sollten Sie als Mentor mitbringen?

  • genügend Zeit und Lust für ein ehrenamtliches Engagement für mindestens ein Jahr
  • Interesse und Freude am Umgang mit Kindern 
  • Alter ab 18 Jahren
  • die Bereitschaft, sich auf die Bedürfnisse und Eigenarten Ihres Mentees und seiner Familie einzustellen 
  • eine gute „Prise“ Lebenserfahrung, hohe Verbindlichkeit, Selbstsicherheit, Empathie- und Konfliktfähigkeit sowie Spaß daran, die Initiative zu ergreifen

Wie können Sie Mentor werden?

Als Mentor durchlaufen Sie ein mehrstufiges Auswahlverfahren:

  • Füllen Sie bitte zunächst unser Anmeldeformular aus.
  • Anschließend senden Sie uns bitte ein erweitertes Führungszeugnis.
  • Im nächsten Schritt interviewen wir drei von Ihnen angegebene Referenzpersonen per Telefon.
  • Anschließend folgt ein umfangreiches Interview mit unseren Mitarbeitern.
  • Zu guter Letzt nehmen Sie an einem eintägigen Einführungsworkshop teil, in dem Sie auf Ihre Rolle als Mentorin oder Mentor vorbereitet werden.

Haben Sie dieses Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen, steht einer erfolgreichen Vermittlung als Mentorin oder Mentor nichts mehr im Wege.

Wie können Sie sich darüber hinaus informieren, wie Ihr Engagement als Mentor aussehen kann?

Wir veranstalten regelmäßig Informationsabende, bei denen wir uns kurz vorstellen und auch einige Mentoren aus ihrer Erfahrung berichten. 

Wenn Sie informiert werden möchten, wann die nächste Infoveranstaltung stattfindet, melden Sie sich bitte unter mitmachen@zeitfuerzukunft.org. Oder rufen Sie uns bei Fragen an: (040) 416 231 20.