Was wir tun

Wir bilden Dreamteams

Wir vermitteln Mentoren für Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren, die sich in nicht immer einfachen Lebenssituationen befinden. Dabei legen wir großen Wert auf sorgfältige Vermittlung und professionelle Betreuung der Patenschaften.

Die Mentoren helfen ihren Schützlingen, sich im Leben zu orientieren und unterstützen sie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Als sogenanntes Tandem machen Kind und Mentor Erfahrungen, die beide Seiten bereichern: etwa indem sie Hamburg noch besser kennen lernen oder in Kontakt kommen mit anderen Familien, Kulturen, Sprachen, Glaubensrichtungen und Gewohnheiten. 

Kind und Mentor treffen sich zwei- bis viermal im Monat – mindestens ein Jahr lang, mit Option auf Verlängerung. Die gemeinsam verbrachte Zeit stärkt das Selbstvertrauen des Kindes, motiviert und verbessert seine Kommunikationsfähigkeit und Bildungschancen.